Dienstag, 6. Mai 2014

Trotzkopf Gr. 104 mit Kapuze

Schnabelina hat mit April ein tolles Tutorial für einen Trotzkopf mit Kapuze gepostet. Ich fand diesen so bezaubernd, dass mir klar war, den will ich auch nähen.
Ich habe vor einiger Zeit den süssen Auto-Jersey gekauft. Jetzt hatte ich das passende Schnittmuster dazu. Da dies aber mein erstes richtiges T-shirt ist, dass ich selber genäht habe, wollte ich noch nicht zu viel davon verwenden :)
Übrigens habe ich auch zum ersten Mal mit der Overlock genäht! Meine Mutter hat mir ihre geliehen, da sie sie eh praktisch nie benutzt.
So, jetzt aber genug geredet, hier das Resultat:






Ich habe mich für die spitzige Kapuze entschieden, weil ich das so süss finde :) Das Shirt ist noch etwas gross, aber da wächst er schon noch rein!

Schnitt: Trotzkopf von Schnabelina mit Kapuze
Stoff: roter und blauer Uni-Jersey und Autostoff von Yucami

Und das kommt jetzt gleich noch zu Creadienstag und Made4Boys

Kommentare:

  1. ... da wachsen die Mäuse doch immer schneller rein, als uns lieb ist *zwinker*!!! Tolles Shirt!
    Liebe Grüße,
    Sabine, die heute tatsächlich bei der Post war!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht super aus und es ist doch gut, wenn es jetzt noch ein bisschen gross ist, dann hat er länger etwas davon!

    Wie war das erste Mal an der Ovi?

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erste mal an der Ovi war super! Geht viel schneller und sieht auch besser aus :D Ich hab ein Weilchen gebraucht bis ich mich rann getraut habe, aber es hat sich definitiv gelohnt!

      Löschen
  3. Ich finde das Shirt super!
    Dadurch, dass du es vorne einfarbig gehalten hast mit dem Kontrastbündchen hat es auch nichts mädchenhaftes mehr.
    Ich glaube, mein Sohn bekommt jetzt auch noch eins...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer, wenn jemand hier seine Spuren hinterlässt! Der Austausch ist das schönste am Bloggen :-) Danke für deine lieben Worte!